Tachobeleuchtung

abgelaufene Termine und Ankündigungen
Antworten
sumos_weib

Tachobeleuchtung

Beitrag von sumos_weib » 31. Aug 2012, 12:48

Meine Tachobeleuchtung ist Defekt-Drehzahlmesser geht die Beleuchtung...wie erneuert man das Birnchen? :roll: ;)

Benutzeravatar
RGraefen
Beiträge: 1945
Registriert: 17. Okt 2004, 17:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachobeleuchtung

Beitrag von RGraefen » 31. Aug 2012, 16:02

Tacho demontieren, Becher abnehmen, Fassung mit Leuchtmittel rausziehen, tauschen. Einbau umgekehrte Reihenfolge, Illustration im WHB Seite 18.8 ;)

Und falls Dich die unterschiedliche Helligkeit zwischen Tacho und DZM stören sollte, dort gleich mittauschen. Denn je älter, desto dunkler.

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)

sumos_weib

Re: Tachobeleuchtung

Beitrag von sumos_weib » 31. Aug 2012, 16:47

Danke!!!! ;) :idea: habs halt noch nie machen müssen!!

Benutzeravatar
RGraefen
Beiträge: 1945
Registriert: 17. Okt 2004, 17:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachobeleuchtung

Beitrag von RGraefen » 31. Aug 2012, 19:25

@sumo
so langsam kommen unsere Maschinen halt ins Alter ;) , Durchbrenner war bei mir vor zwei Jahren schon, habe aber nur eine getauscht, von daher habe ich leider den Hell/Dunkel-Effekt.

@rocky
schon mal nachts gefahren?

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)

sumos_weib

Re: Tachobeleuchtung

Beitrag von sumos_weib » 1. Sep 2012, 10:38

Muss ich die Lampen bei Honda holen ? oder gibts die auch bei Tante Louise? :idea:

Chopperbaer

Re: Tachobeleuchtung

Beitrag von Chopperbaer » 1. Sep 2012, 12:06

sumo hat geschrieben:Muss ich die Lampen bei Honda holen ? oder gibts die auch bei Tante Louise? :idea:
Ich habe auch erst vor kurzem ein defektes Birnchen im Drehzahlmesser gehabt. Da habe ich dann gleich alle (Drehzahlmesser und Tacho) erneuert. Ob du sie bei Louise bekommst kann ich nicht sagen, denn ich war beim freundlichen, da die Birnchen Werte haben, die nicht alltäglich sind. Tacho 12V 1,7W und Drehzahlmesser 2 mal 12V 1,4W. Weiß aber nicht mehr was ich bezahlt habe. :?:

Benutzeravatar
RGraefen
Beiträge: 1945
Registriert: 17. Okt 2004, 17:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Tachobeleuchtung

Beitrag von RGraefen » 1. Sep 2012, 19:28

Jetzt habe ich mal etwas geforscht, das müssten Leuchten mit einem W2×4,6d-Sockel sein. Die kenne ich in der freien Wirtschaft (Conrad) nur mit 1,2W und 2W ab ca. 1€.
1,4W und 1,7W ist wohl etwas exotisch.
Dann habe ich wahrscheinlich ein 2W-Teil drin, daher dann auch die größere Helligkeit :roll:

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)

Antworten