Das zerlegen der RC 43 hat heute begonnen

Berichte von Mitglieder über ein Treffen

Moderator: schnappi

Antworten
Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 852
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Das zerlegen der RC 43 hat heute begonnen

Beitrag von MiPa » 16. Jul 2023, 16:40

Hallo Allerseits

Da sich das Wetter heute förmilch zum schrauben angeboten hat habe ich mich heute gegen 9 Uhr in meine Schrauberhöhle verzogen wo Magna auf das zerlegen wartet , also frisch an´s Werk :mrgreen:
Tank runter , die Seiten / Kofferträger und die Sissybar ab ,Frontfender, Heckfender , Rücklicht und das ganze Gedönse hinten ab , Seitendeckel runter , Bremszange + Bremspumpe + rechte Armatur incl. Gaszüge runter , Frontlampe und Blinker ab sowie die Amarturen mit Tacho+DZM . Kühler incl. Lüfter runter , Wasserpumpe ausgebaut , Luftfiltergehäuse kompl. runter und dann kam der Scheixx mit dem Vergaser als der runter sollte , Mensch hat der sich gewehrt :roll: :twisted: .....mir ist aber dann eingefallen das hier Neulich jemand im Forum was von Spanngurt geschrieben hat den er benutzt hat um die Gaser abzuziehen , ergo einen Spanngurt genommen und siehe da , erst kam die linke Seite und dann nach dem ich den Gurt umgesetzt habe auch die rechte Seite :-D :-D :-D .....ohne dem wäre das wohl unmöglich gewesen ohne etwas zu zerstören !!! Das Forum hier und die Nutzer sind echt Klasse denn wenn man aufpasst kann man so einige Tipps mitnehmen :!: DANKE der Schrauber-Fraktion hier :!: :!: :!:
Wenn ich mir das Mopped jetzt so ansehe schaut es schon ganz schön gerupft aus .
Als nächstes werde ich die Auspuffanlage und Krümmer demontieren und dann den Motor und Kabelbaum und alles was dann noch so mit dran hängt ausbauen , wenn das passiert ist kommen die Felgen runter und die kompl. Gabel und Schwinge raus ...übrig bleibt dann nur der Rahmen mit TÜV bis 02/24 .
P7160003.JPG
P7160002.JPG
P7160001.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Duisburg , Micha

rocky
Beiträge: 841
Registriert: 25. Sep 2020, 17:39
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: Das zerlegen der RC 43 hat heute begonnen

Beitrag von rocky » 17. Jul 2023, 08:14

manno sieht die aber nackt aus :oops: , mach nen polster aufn Rahmen u dann fahr ma ne Runde mit der kleinen :lol: :lol:
aber dein Tempo ist mal tolle ;)
Miteinander schlafen kann jeder, Miteinander lachen können nur die glücklichen und Du kannst nur so gut sein wie deine Umgebung dich lässt.

Benutzeravatar
vuko
Beiträge: 235
Registriert: 16. Mai 2022, 15:44
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Das zerlegen der RC 43 hat heute begonnen

Beitrag von vuko » 17. Jul 2023, 08:59

DAs ging aber schnell mit dem Zerlegen!!
Honda VF 750C RC43 Magna BJ 1996
Honda VT 1300 CX ABS Fury BJ 2010

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 852
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Das zerlegen der RC 43 hat heute begonnen

Beitrag von MiPa » 17. Jul 2023, 10:13

rocky hat geschrieben:
17. Jul 2023, 08:14
manno sieht die aber nackt aus :oops: , mach nen polster aufn Rahmen u dann fahr ma ne Runde mit der kleinen :lol: :lol:
aber dein Tempo ist mal tolle ;)
Und Alles fein Säuberlich mit Sinn und Verstand zerlegt ;) :mrgreen:
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 852
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Das zerlegen der RC 43 hat heute begonnen

Beitrag von MiPa » 23. Jul 2023, 15:20

MiPa hat geschrieben:
17. Jul 2023, 10:13
rocky hat geschrieben:
17. Jul 2023, 08:14
manno sieht die aber nackt aus :oops: , mach nen polster aufn Rahmen u dann fahr ma ne Runde mit der kleinen :lol: :lol:
aber dein Tempo ist mal tolle ;)
Und Alles fein Säuberlich mit Sinn und Verstand zerlegt ;) :mrgreen:
Update:
Der nackte Rahmen steht nun neben den Sackschweren Klotz von Motor , der Rest wie Schwinge , Räder , Gabel , Auspuffanlage und den anderen Teilen in der Garage . :-D
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
caddy
Beiträge: 1175
Registriert: 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Das zerlegen der RC 43 hat heute begonnen

Beitrag von caddy » 23. Jul 2023, 16:52

Musstest du noch Teile demontieren um das Monster aus den Rahmen zu bekommen?
Ik will ne Haxe :(

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 852
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Das zerlegen der RC 43 hat heute begonnen

Beitrag von MiPa » 23. Jul 2023, 19:39

caddy hat geschrieben:
23. Jul 2023, 16:52
Musstest du noch Teile demontieren um das Monster aus den Rahmen zu bekommen?
Jepp , die Chromabdeckung vor dem Ritzel , die 4 Chromblenden von den Zylinderköpfen und dann den Motor vorsichtig anheben und um 90 Grad drehen und dann Seitlich rausheben , schätze mal das der Motor um die 60 Kg auf die Waage bringt , wenn nicht noch ein wenig mehr :roll: . Ich habe das alleine gemacht kann aber nur empfehlen diese Aktion mit 2 Leuten zu machen ;)
Ein Rangierwagenheber und 2 größere Holzklötze sind unter dem Motor etwas Hilfreich!
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
caddy
Beiträge: 1175
Registriert: 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Das zerlegen der RC 43 hat heute begonnen

Beitrag von caddy » 23. Jul 2023, 19:59

Jepp, danke.
Damals bei meiner 09er den Motor nach Revision 4 Etagen runtergeschleppt, in den Kofferraum von meinem 929er Mazda Coupe gelegt und beim schließen ein Plonk gehört. 4 Dellen nach aussen schön mittig verteilt :cry:
Ik will ne Haxe :(

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 852
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Das zerlegen der RC 43 hat heute begonnen

Beitrag von MiPa » 24. Jul 2023, 10:05

caddy hat geschrieben:
23. Jul 2023, 19:59
Jepp, danke.
Damals bei meiner 09er den Motor nach Revision 4 Etagen runtergeschleppt, in den Kofferraum von meinem 929er Mazda Coupe gelegt und beim schließen ein Plonk gehört. 4 Dellen nach aussen schön mittig verteilt :cry:
Na dann weist du danach was du getan hast ;) , ich habe heute Morgen die Auspuffanlage der Schlachtmagna wieder legalisiert ....der Typ hatte rechts nur eine ovale Aluplatte mit großem Loch in der Mitte als Endstück vernietet , und links war das Rohr von der Endkappe von innen auf nur noch 3 cm weggeschnitten , dementsprechend laut war die Magna :roll:
G.s.D. habe ich die 2 Originalen Endkappen noch gehabt , gestern habe ich die Nieten rausgebohrt und heute morgen schnell nach Hornbach hin und ein Päckchen Nieten 5x12 gekauft , dann schnell schräg gegenüber von mir zu meinem Kumpel hin , der hat ne Werkstatt für Old und Youngtimmer und mir von ihm eine Profinietzange geliehen , ging damit Ruckzuck ! Werde nachher mal hier im Forum die Auspuffanlage und die 2 Krümmer so wie die 2 Felgen anbieten , aber ersteinmal Bilder machen :!:
Gruß aus Duisburg , Micha

Antworten