Römö Motorfestival 2024

Termine von Treffen an denen Mitglieder der MAGNA IG teilnehmen

Moderator: schnappi

Antworten
Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 1265
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Erich » 4. Jan 2024, 14:32

Liebe Magnatinnen und Magnaten,

diese Veranstaltung habe ich zufällig im Netz gefunden. Es ist zwar kein reines Motorradtreffen, ein Treffen für Magnatreiber:innen sowieso nicht :mrgreen: - aber ich finde dieses Event trotzdem so interessant, dass ich die rund 850 Km Anreise auf die dänische Insel gerne auf mich nehme.

Es handelt sich beim RMF um das wohl älteste Rennen Dänemarks, dass in Form eines Beschleunigungsrennens über 1/8 Meile
AUF
DEM SANDSTRAND ausgetragen wird. Teilnehmen dürfen ausschließlich 2 - und 4 - rädrige Fahrzeuge, die vor dem 2. Weltkrieg gebaut wurden :!: Unsere Magnas sind dafür natürlich viel zu jung :-D :!:

Bei Interesse solltet Ihr Euch hier
https://www.roemoe.de/wissenswertes/roe ... stival-rmf
oder hier
https://www.romomotorfestival.dk/
oder hier
https://www.youtube.com/watch?v=P2a5g69CVd8

informieren.

Der Termin für 2024 ist zwar noch nicht offiziell - aber wenn man auf den Websites der Campingplätze buchen will, wird man darauf aufmerksam gemacht, dass in der Zeit vom 17.08. bis 18.08.2024 eine Großveranstaltung stattfindet. Ferienhäuser auf und in der Nähe der Insel könnt Ihr entweder vergessen (weil ausgebucht) oder die Woche für 2000,00 € und mehr mieten.

Wie gesagt, ich werde auf jeden Fall hinfahren. Dark Adams und Hirbel haben bereits im Vorfeld Interesse bekundet bzw. zugesagt. Unser dänisches Forenmitglied Viking hat sich angeboten, für uns Unterkünfte auszukundschaften und zu buchen.

Also - die grundsätzlichen Voraussetzungen sind geschaffen (irgendeinen Platz zum übernachten werden wir schon noch finden :mrgreen: ). Jetzt sollten sich alle Interessenten schnellstmöglich melden - dann machen wir das Event zu einem kleinen Magna - Treffen. Natürlich ist mir bewusst, dass eine Woche später wohl das Sommerfest der Magna IG (wenn ich richtig informiert bin) stattfindet. Meine Initiative soll natürlich in keiner Weise eine Konkurrenz zur Veranstaltung der Magna IG sein. Ich denke aber, dass es nicht schlecht ist, auch unseren "Nordlichtern" ein Event anbieten zu können. In diesem Sinne - haut rein und meldet Euch schnell bei mir.

Die Linke zum Gruß
Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

Benutzeravatar
MiPa
Beiträge: 852
Registriert: 2. Dez 2021, 16:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von MiPa » 4. Jan 2024, 14:54

Hallo Erich

Willst du mit dem Motorrad von Bingen aus nach Römö hin oder das Motorrad per Hänger / Transporter ? Habe mal Google Maps gefragt , von mir aus wären das rund 640 Km und von Bingen aus nochmal + 280 Km .
Mit den Unterkünften dürfte es in der Hauptsaison und dem stattfindendem Event echt knapp werden ......interessant klingt das mit dem Event auf jeden Fall aber wie du schon aufgeführt hast ist eine Woche drauf das Sommerfest der Magna IG , also alles eng getaktet ;)
Gruß aus Duisburg , Micha

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 1265
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Erich » 4. Jan 2024, 16:44

Hallo Micha,

es steht noch nicht ganz fest, ob ich mit der Magna oder nur mit dem Auto da hoch fahre. Wenn ich meine Magna auf den Hänger lade, ist sie schwer beleidigt :mrgreen: , darf ich also gar nicht mal dran denken :!: Wenn ich ihr aber erzähle, dass da ein Oldtimertreffen stattfindet, hat sie nichts dagegen, dass ich mit meinem "alten" Chrysler Crossfire gen Norden düse :!: :lol:

Da ich ja über Deine gesundheitlichen Probleme informiert bin, könnte man ja auch überlegen, einen Bus zu mieten. Hirbel kommt zu mir in den Bus, dann laden wir Dich und Dark Adam mit ein und nehmen, soweit die Kapazität es zulässt, alle Interessenten mit, die auf dem Weg liegen und nicht bei 3 hinter den Büschen sind :mrgreen: Könnte ganz lustig werden. :-D :lol:

Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

Benutzeravatar
Dark Adams
Beiträge: 987
Registriert: 13. Mai 2021, 19:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Dark Adams » 4. Jan 2024, 17:01

Naja von Hamburch aus kann man ja fast hinspucken. Dat is nit mehr als eine Sonntagnachmittagsausfahrt. ca. 1 1/2 Std. pro Weg. da müßt ihr für mich kein Platz aufm Bus oder Hänger einplanen. Umso mehr Leuts könnten quasi mit... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"Der Feind ist übermächtig? - Der Tod gewiss...? ... worauf warten wir..." Gimli

Viking
Beiträge: 158
Registriert: 12. Okt 2022, 22:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC21 + Magna V30

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Viking » 12. Jan 2024, 23:27

Hallo liebe Gemeinde!
Nach einen Mailaustausch mit "Erich", habe ich mich selbstverständlich angeboten, den Mitgliedern, die zum "Romø-Motorfestival" kommen wollen, etwas Hilfe zu leisten, falls dies Gewünscht wird. Ich habe vor gut einer Woche versucht, mit den 2 Campingplätzen, die es auf "Romø" gibt, Kontakt aufzunehmen, doch habe ich das Gefühl, das dieser Versuch etwas verfrüht war. Mich würde interessieren, in welchen maximalen Abstand zur Insel "Romø" die Campingplätze liegen dürfen, oder besser gefragt, welchen Abstand zur Insel würdet ihr als Vertretbar ansehen? Natürlich währe es ja schön, wenn man alle die Forumsmitglieder, die zum Motor-Festival" kommen, "unter einen Hut" Beherbergen könnte. Deshalb w¨hre meine nächste Frage:
Wer kommt alles mit zum Festival?

Da dieses Festival ja in der Hauptsaison liegt, wird es sehr schwer sein, evtl. Sommerhäuser zu "ergattern", da diese in der Regel alle ausgebucht sind, und sehr hoch im Preis liegen. Vor der Insel, fast am Anfang des "Romø-Dammes" liegt der Ort "Skæerbæk", welcher auch einen Campingplatz hat. Diesen werde ich ebenfalls kontaktieren, damit man zumindest eine engere Auswahl hat. Ich werde mich angehend Reservierung, und Kontakt zu den Campingplätzen, wieder melden.
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch sein leben liebt, obwohl er es so hasst

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 1265
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Erich » 13. Jan 2024, 00:02

Hallo Viking,

vielen Dank für Deine Unterstützung. Der Campingplatz in Skærbæk wäre aus meiner Sicht ideal. Dort findet nämlich die Party zum Rennen statt - mit schlafen wird da wohl nicht viel werden :!: :mrgreen:

Also ich werde in jedem Falle dabei sein und ich hoffe, dass da doch noch ein paar Reaktionen hier aus dem Forum kommen.

Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

Benutzeravatar
Dark Adams
Beiträge: 987
Registriert: 13. Mai 2021, 19:24
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Dark Adams » 13. Jan 2024, 01:55

mee too hihi... aber ich schätze dass ich wohl noch nach Hause (Hamburg) zurückfahren muß... alternativ würde ich (wenn Family nich mitkommt) im Auto schlafen können... Ich würde mich freuen, wenn ich jemand von Euch vorher oder im Anschluß in Hamburg begrüßen dürfte... Allerdings kann ich keine Schlafplätze bieten - wohl aber mich um welche kümmern...
"Der Feind ist übermächtig? - Der Tod gewiss...? ... worauf warten wir..." Gimli

Viking
Beiträge: 158
Registriert: 12. Okt 2022, 22:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC21 + Magna V30

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Viking » 13. Jan 2024, 14:57

Halo Ihr beide :-D . Der Versuch, dort mit den Campingplätzen in Verbindung zu kommen, ist doch wohl etwas zu verfrüht. Ich bleibe aber drann, werde aber Gleichzeitig auch nach anderen Alternativen suchen.
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch sein leben liebt, obwohl er es so hasst

Viking
Beiträge: 158
Registriert: 12. Okt 2022, 22:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC21 + Magna V30

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Viking » 22. Jan 2024, 21:41

Nur ein kleiner "Zwischenbericht": Es ist mir Heute gelungen, einen kurzen Kontakt zur Campingplatz-Betreiberin, herzustellen.Ich sagte zu der Dame, das ich im Auftrag eines deutschen "MC-Club´s" anrufe, und erst einmal Wissen möchte, ob zum 17-18. August 2024, Reservierungen auf deren Campingplatz notwendig sind. Hier war die Antwort, das es notwendig sei. Die Dame sagte weiter, das sie noch keinen Bescheid über das Datum für das "Romø-Motorfestival" bekommen hätte, und sie war ganz überrascht, das ich es schon wusste. Allerdings meinte die Frau, das ich zum Ende der nächsten Woche sie noch einmal kontaktieren möchte, da sie momentan keine Zeit hätte. (Ich Glaube, das die Frau in der "Kalten Jahreszeit" einen anderen Job ausübt.
Nun möchte ich gerne Wissen, soweit es möglich ist, mit wie viele Personen Ihr nach Romæ kommt, ob Ihr alle mit einen Autocamper oder Zeil kommt. Ich Frage dies, weil die Dame dann wohl Wissen möchte, wie viele Stellplätze in Anspruch genommen werden. Ich Glaube, wenn ich zwischen 5-6 Personen angebe, liege ich wohl nicht ganz falsch, oder? Ach ja, es sieht so aus, als ob es keine Homepage vom Campingplatz gibt. Ich warte nun erst einmal ab, was mir die Frau zum Ender der nächsten Woche sagt. Ob sie ZB eine Vorkasse bei Reservierung haben möchte, und ob die Gäste, die einen Platz Reservieren, auch eine Bestätigung bekommen, darauf werde ich jedenfalls Bestehen, hab da meine Erfahrungen mit Camåpingplätze gemacht :-D
Ich melde mich dann wieder, wenn ich mit der Frau Gesprochen habe.
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch sein leben liebt, obwohl er es so hasst

Benutzeravatar
caddy
Beiträge: 1173
Registriert: 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von caddy » 22. Jan 2024, 23:16

Noch eins nebenbei. Alle Gäste brauchen für Übernachtungen auf Campingplätzen ein Campingcard. Ist als Identifikation und Haftpflichtversicherung gedacht. Erhältlich auch übern ADAC. Heisst dann camingkeyeuropecard und wird vom ANWB ausgestellt, ist der holländische ADAC.

https://www.adac-shop.de/camping/camping-key-europe
Ik will ne Haxe :(

Viking
Beiträge: 158
Registriert: 12. Okt 2022, 22:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC21 + Magna V30

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Viking » 22. Jan 2024, 23:27

Caddy: Gut das Du dies ansprichst. Ich werde die Dame vom Campingplatz danach fragen, ob es notwendig ist, so eine Karte zu haben. Dies ist nämlich bei vielen Campingplätzen in Dänemark nicht immer zwingend notwendig. Werde mich aber bei der nächsten Unterhaltung mit der Platzbetreiberin zu diesen Thema schlauer machen, ich Berichte dann
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch sein leben liebt, obwohl er es so hasst

Viking
Beiträge: 158
Registriert: 12. Okt 2022, 22:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC21 + Magna V30

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Viking » 3. Feb 2024, 22:10

Halo Leute!
Ich komme mir eigentlich etwas "Blöd" vor. Vor gut 2 Wochen hatte ich ja mit der Besitzerin des Campingplatzs in "Skærbæk" nahe der Insel "Romø" wegen evtl. Stellplatz-Reservierung. Ich kam ihrer Aufforderung nach, doch bitte in der übernächsten Woche, bestens am Samsag Anzurufen Also rief ich Heute gegen Mittag an, und nach längeren Warten, meldete sich die Besitzerin des Campingplatzes dann auch. Ich trug also nochmals mein Anliegen vor doch als sie dann hörte das es um Reservierungen einiger Stellplätze ging, unterbrach sie mich sofort, und sagte dann, das Reservierungen erst ab den 1. März getätigt werden können. Ich meine, das hätte mir die Dame ja auch schon vor 2 Wochen sagen können. Ich werde aber drann bleiben, und Hoffe, das ich dann zum 1. März endlich mit Aufschlussreicheren Angaben Dienen kann.
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch sein leben liebt, obwohl er es so hasst

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 1265
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Erich » 4. Feb 2024, 17:27

Cool bleiben Klaus. Wir haben ja noch jede Menge Zeit - und wenn die sich nicht cooperativer verhalten, suchen wir eben an anderer Stelle. Danke auf jeden Fall erst einmal für Deine bisherige Unterstützung. Wenn alle Stricke reißen, pennen wir irgendwo in der Botanik😁🤣 oder in Deiner Werkstatt🤪😎🤠

Gruß
Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

Viking
Beiträge: 158
Registriert: 12. Okt 2022, 22:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC21 + Magna V30

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Viking » 4. Feb 2024, 22:19

Erich, in dieser Beziehung ab ich ein "Dickes Fell". Die Fau sagte mr auch, das s von Seiten des "Romø-Motorfestival auch noch enen neuen Aufschlag im I-Net geben wird. Wohl eine offizielle Bestätigung über das Dato für dise Veranstaltung. Es würden dannn auch "Links" enthalten sein, die Auskunft darüber geben, wo man Übernachtungen Buchen kann. Zur Sicherheit werde ich mch mal Schlaumachen. ob es in der Umgebung von "Skærbæk", auch noch Campingplätze gibt, die ich dann auch Auflisten werde.
Ich hab um meinen Haus zwar einen grossen Rasen, aber die Entfernung von hier nach "Romø" ist genau so weit, als der Weg von der Deutsch/Dänischen Grenze.
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch sein leben liebt, obwohl er es so hasst

Viking
Beiträge: 158
Registriert: 12. Okt 2022, 22:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC21 + Magna V30

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Viking » 2. Mär 2024, 22:33

Hallo liebe Gemeinde!
Ich habe soeben die Seite vom "Romø-Motor-Festival" aufgeschlagen, und hier scheint wohl bei der Planlegung der Organisation, irgendwie der "Wurm" drinnen zu sein. In einen meiner vorherigen Beiträge schrieb ich, das der Termin für dieses Event, am 17-18. August 2024 Stattfinden wird. Schaut man nun auf deren Seite, hat man sich plötzlich noch nicht festlegen wollen, ob dieser Termin hält Nun ist mit einen Male vom 19 August die Rede. Ich währe ja gerne auch zu dem Festival gekommen, aber am 19.08 hab ich Geburtstag, und man erwartet mich Sicherheit, das ich an diesen Tage Daheim bin. Ich bleibe aber an diese Sache drann, und melde mich dann, wenn die Daten endgültig festliegen.
Euch allen noch einen schönen Sonntag!
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch sein leben liebt, obwohl er es so hasst

Benutzeravatar
caddy
Beiträge: 1173
Registriert: 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von caddy » 3. Mär 2024, 09:59

Tja Jungs, egal wie. Entweder 2 Termine an einem Wochenende oder ein zusätzlicher Termin. ;)
Viking, nie sowas ausplaudern im Forum. :mrgreen:
Ik will ne Haxe :(

Viking
Beiträge: 158
Registriert: 12. Okt 2022, 22:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC21 + Magna V30

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Viking » 3. Mär 2024, 11:07

caddy hat geschrieben:
3. Mär 2024, 09:59
Viking, nie sowas ausplaudern im Forum. :mrgreen:
Caddy, das ist ja frei zugänglich im net. Mal ganz davon abgesehen, ob dieses Event nun am 17.08 oder am 19.08 stattfindet, dann bleibt man eben das ganze Wochenende in Dänemark :-D . Schaut man auf alle die vergangenen Festivals, so fanden diese ja alle um dieses Datum statt.
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch sein leben liebt, obwohl er es so hasst

Benutzeravatar
caddy
Beiträge: 1173
Registriert: 8. Jul 2017, 18:20
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von caddy » 3. Mär 2024, 11:10

Nein Viking, falsch verstanden. Zweite Termin ist dein Geburtstag :lol:
Ik will ne Haxe :(

Viking
Beiträge: 158
Registriert: 12. Okt 2022, 22:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC21 + Magna V30

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Viking » 3. Mär 2024, 11:19

Ach, das meintest Du. Dann kommt vielleicht auch jemand, und macht mit dem Ellenbogen die Tür auf, oder kommt er mit leeren Händen? :-D
Mal im ernst, der Geburtstag wird nur im aller kleinsten Kreis gehalten
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch sein leben liebt, obwohl er es so hasst

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 1265
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Erich » 3. Mär 2024, 12:05

Viking hat geschrieben:
3. Mär 2024, 11:19
Ach, das meintest Du. Dann kommt vielleicht auch jemand, und macht mit dem Ellenbogen die Tür auf, oder kommt er mit leeren Händen? :-D
Mal im ernst, der Geburtstag wird nur im aller kleinsten Kreis gehalten
Stimmt - nur im allerkleinsten Kreis der Magnaten und Magnatinnen, die auf Römö Party feiern wollen. :mrgreen: :mrgreen: Du brauchst nur für einen betriebsbereiten Grill und ein paar Getränke sorgen - den Rest übernehmen dann wir :mrgreen:

Zum Festival: Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Organisatoren das Rennen am Montag den 19.08. stattfinden lassen - da kommt doch kein Mensch :!:

Außerdem - wenn Ihr mal diese Website

https://www.roemoe.de/wissenswertes/roe ... stival-rmf

besucht, findet Ihr im unteren Teil die Info, dass die Bands für Freitag und Samstag schon gebucht sind. Demnach beginnt das Rennen am Samstag ab 10:00 Uhr. Also - abwarten und Tee (oder was immer Ihr wollt :mrgreen: ) trinken. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass Party und Rennen getrennt stattfinden.

Gruß
Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

Viking
Beiträge: 158
Registriert: 12. Okt 2022, 22:22
Typ, RC09, RC21 usw.: RC21 + Magna V30

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Viking » 3. Mär 2024, 12:29

Naja, das mit dem Grill und einigen Getränken, ist ja Ehrensache :-D . Was mich stutzig machte, war, das die Frau vom Campingplatz zu mir sagte, das der Termin bisher noch nicht feststünde. Als ich ihr den Termin nannte, den ich auf der neuesten Seite von dieser "Motor-Festival- Gemeinschaft" gelesen hatte, war sie völlig unsicher geworden. Ich Glaube aber auch, das es am 17.08 - 18.08 Stattfinden wird. Ich werde mich aber trotzdem Ajur halten, und bei Veränderungen sofort Bescheid geben.
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch sein leben liebt, obwohl er es so hasst

Benutzeravatar
Erich
Administrator
Beiträge: 1265
Registriert: 22. Mär 2018, 17:16
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: Römö Motorfestival 2024

Beitrag von Erich » 14. Apr 2024, 22:13

Hallo Magnatinnen und Magnaten,

der endgültige Termin für das Motor Festival 2024 wurde veröffentlicht.

Die Veranstaltung findet in der Zeit vom

16.08.2024 bis 18.08.2024

statt.

Das Rennen selbst findefindet am

17.08.2024

statt.

Das bedeutet also: Anreise am 16.08. Wer interessiert ist, sollte sich kurzfristig bei mir oder bei Viking melden, damit wir versuchen können, Unterkünfte und/oder Zeltplätze zu bekommen. Immer daran denken, es ist Hauptsaison, entsprechend große Ferienhäuser oder Wohnungen sind entweder ausgebucht oder nur wochenweise und dann für 2-3Tsd.€ zu bekommen. :oops:

Ich hoffe, dass Viking Alternativen findet. Also - bitte umgehend melden, wenn Ihr mitkommen wollt.

Dark Adam, Hirbel, Viking und ich stehen schon mal fest. Jetzt seid Ihr dran :!:

Die Linke zum Gruß
Erich
Lebenszeit ist zu wertvoll um sie mit A....löchern zu vergeuden! :mrgreen:

Antworten