210er Metzeler - Teil 2: Schutzblech

Alle Themen die dieses Modell betrifft.

210er Metzeler - Teil 2: Schutzblech

Beitragvon Wolfgang » Mo 3. Aug 2015, 14:25

Es ist soweit (und dem "Sommerloch" ade),

wer Teil 1 sagte, der muss irgendwann auch Teil 2 sagen ;)
Deshalb hier kurz der Werdegang des Heckfenders.


Als erstes musste Platz geschaffen werden und eine solide Halterung für das Schutzblech her … also die Heckausleger abgeschnitten.
Rahmenheck.JPG
Rahmenheck.JPG (34.24 KiB) 2347-mal betrachtet

Dann vernünftige Halterungen (Fenderstruts) für das Neue Blech geschaffen – 8 mm Stahl lassen sich gut mit der (richtigen) Stichsäge sägen :o
Heckstreben.JPG
Heckstreben.JPG (43.65 KiB) 2347-mal betrachtet


Nun konnte es an das eigentliche Schutzblech gehen.
Dazu habe ich einen Rohling genommen, diesen zerschnitten – an- und eingepasst – für den Sitz vorbereitet usw.
Heckaufbau.JPG
Heckaufbau.JPG (53.08 KiB) 2347-mal betrachtet


So Kleinigkeiten wie die Tatsache, dass die linke Seite um 2° nach innen zum Heck läuft, während die rechte Seite parallel zur Moped-Längsachse ist, fallen vielleicht nicht auf (sollen sie auch nicht), sind aber nötig um den minimalen Versatz des Reifens zu kompensieren.
So ist letztendlich das Schutzblechende symmetrisch zum Reifen …. kommt besser :idea:
Um die TÜV-Forderung „..keine scharfen Kanten!“ zu erfüllen, habe ich die gesamte Kante des Blechteils noch mit einem angeschweißten und bündig verschliffenem 4 mm Rundstahl „auf Massiv“ getrimmt und eben einen Radius geschaffen …. Kommt auch gut :-)

Nach reichlich Getüftel und Kleinklein war irgendwann ein Zustand erreicht, der für den Lackierer eine vernünftige Grundlage darstellt.
Heck3.JPG
Heck3.JPG (22.44 KiB) 2347-mal betrachtet


Um den Begriff Schutzblech zu vervollkommnen, musste aber noch eine weitere Abdeckung zwischen Rad und „Elektrozentrale“ her.
Innenkotflügel.JPG
Innenkotflügel.JPG (44.68 KiB) 2347-mal betrachtet


Tja, das ist es schon – so schnell geht’s :lol: 8)

Sitzbank und Seitendeckel etc. wären vielleicht Dinge für eine Fortsetzung der Geschichte ;)
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 2109
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 210er Metzeler - Teil 2: Schutzblech

Beitragvon RGraefen » Di 4. Aug 2015, 10:34

Hat sich eigentlich das Leergewicht der Magna signifikant verändert? Und welche Zuladung ist mit dieser Massivbauweise nun möglich (erlaubt)? Ich vermute mal, da hat sich der TÜV-Mensch drum gedrückt ;)

Grüße, Robert
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4 :-) :-) :-)
Benutzeravatar
RGraefen
 
Beiträge: 1739
Bilder: 10
Registriert: So 17. Okt 2004, 17:44
Wohnort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 210er Metzeler - Teil 2: Schutzblech

Beitragvon Wolfgang » Di 4. Aug 2015, 14:43

Roooooooberrrrrt ...... :P lass mich mal so sagen


Das zul. Ges. Gew. ist unverändert, und wird - da 1-Sitzer - von meiner Fülligkeit :lol: inkl. Gepäck eh nicht erreicht ;)
Die verbaute Bremsanlage sollte damit eigentlich auch zurecht kommen - so zumindest meine klammheimliche Hoffnung 8)

Und zu allerletzt waren die Reifen, nachdem ich 8 bar reingepumpt habe, auch wieder schön rund :mrgreen: :mrgreen:


Aaaaaber, woher sollst DU als Elektriker davon eine Ahnung haben ;) :lol: :lol: :lol:
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 2109
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 210er Metzeler - Teil 2: Schutzblech

Beitragvon Hirbel » Mi 5. Aug 2015, 01:04

Hi

Wolfgang Respekt!!!

Du machst Sachen die keiner macht, und das kurz vor der Rente :-)

Was machst du erst wenn du mal in der Rente bist und dann keine Zeit mehr hast :?: :?: :?: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gottseidank finde ich nicht mal die Zeit zum "polieren" und ich werde auch nicht im Rentenvoralter die Zeit (Lust) zum polieren haben :!:

Solltest du deine Freizeit mal nicht füllen können, solche Leute kann man immer gebrauchen, dann melde dich :!:

Ansonsten hab ich keinen Fehler gesehen, weiter so :idea:

Gruß

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 1452
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 210er Metzeler - Teil 2: Schutzblech

Beitragvon Wolfgang » Mi 5. Aug 2015, 06:37

Hirbel hat geschrieben:.....Was machst du erst wenn du mal in der Rente bist und dann keine Zeit mehr hast :?: :?: :?: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Das (fürchte ich) wird mir meine Frau dann schon sagen :? :mrgreen:


Hirbel hat geschrieben:.....Solltest du deine Freizeit mal nicht füllen können, solche Leute kann man immer gebrauchen, dann melde dich :!:


Wir bleiben in Kontakt 8)


Hirbel hat geschrieben:..... Ansonsten hab ich keinen Fehler gesehen, weiter so :idea:


Das ehrt mich - ich sehe es als sowas wie einen Ritterschlag ;)
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 2109
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 210er Metzeler - Teil 2: Schutzblech

Beitragvon Hirbel » Mi 5. Aug 2015, 08:24

Hi

Aber kein "Raubritterschlag" (die Leuchtenberger waren an der Grenze zu Raubritter :lol: ), sonder ein wirklicher Ritterschlag :!:

Das heisst du bist ab jetzt "Sir Knoten", jetzt wenn meine Bildung etwas höher wäre als Einbildung könnte ich das sogar ganz in´s Englische übersetzen :mrgreen:

Wie gesagt weiter so.

Gruß

Hirbel
Hirbel
 
Beiträge: 1452
Bilder: 0
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Leuchtenberg
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 210er Metzeler - Teil 2: Schutzblech

Beitragvon Bumblebee » Mi 5. Aug 2015, 16:26

Sir Has-a-knot?
Bumblebee
 

Re: 210er Metzeler - Teil 2: Schutzblech

Beitragvon webmaster » Mi 5. Aug 2015, 16:37

Man könnte auch den Namen ändern in "Der Meister" oder so :mrgreen:

Boahh die Zeit und die Möglichkeiten möchte ich haben.....

LHzG

Oliver
Nach vorne streben wo Engel furchtsam weichen...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 3000
Bilder: 0
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 12:10
Wohnort: 45277 Essen
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43

Re: 210er Metzeler - Teil 2: Schutzblech

Beitragvon Oberbazi » Mi 5. Aug 2015, 22:03

Das schöne ist, dass der Wolfgang mal seine Maschine gegen meine tauschen wird: dann kann er wieder voll kreativ ein neues Moped erschaffen und ich lote dafür mit einem halbwegs ansehnlichen Teil die Grenze der Physik aus :lol: :twisted: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ich hab's dir ja schon persönlich gesagt, Wolferl: besser geht nicht!
Liebe Grüße

Oberbazi
Bild
Oberbazi
 
Beiträge: 1468
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 00:50
Wohnort: Oberneuching
Typ, RC09, RC21 usw.: RC 43

Re: 210er Metzeler - Teil 2: Schutzblech

Beitragvon Wolfgang » Do 6. Aug 2015, 06:32

Oberbazi hat geschrieben:Das schöne ist, dass der Wolfgang mal seine Maschine gegen meine tauschen wird: ....


Die Möglichkeit verbaust du dir, sofern du noch einmal "halbwegs" schreibst ;) :lol: :lol: :lol:
Servus aus München

Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 2109
Bilder: 8
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 08:56
Wohnort: 81476 München
Typ, RC09, RC21 usw.: RC43


Zurück zu RC43 Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste